Kinderfilme in deutscher Gebärdensprache

Filme für und mit Kindern

Unsere MÄRCHENFILMPROJEKTE auf der Fachtagung MEDIENKOMPETENZ verbindet

Posted on Februar 10th, 2020

 

Wir sind eingeladen unsere Märchenfilmprojekte für gehörlose, hörgeschädigte und hörende Kinder vorzustellen! Bei der Fachtagung Medienkompetenz verbindet mit der Frage: Wie können wir in Jugendarbeit und Schule mit oder durch Medien inklusiver arbeiten? Unser erstes Panel!

25. März 2020, 13h45 – 14h15 Markt der Möglichkeiten/ 14h15 – 15h45 Speaker Panel

Sozialpädagogisches Fortbildungsinstitut Berlin-Brandenburg (SFBB)/ Königstraße 36 B/ 14109 Berlin

Wir freuen uns riesig! Unsere Schneekönigin feiert in Bamberg ihre Premiere!

Posted on Januar 28th, 2020

 

Heute war die Premiere der SCHNEEKÖNIGIN in Bamberg! Danke nochmal an all die Menschen, die den Film möglich gemacht haben, die grossartigen Kinder, meinem Team und Pädagog*innen der Ernst Adolf Eschke Schule für Gehörlose Berlin sowie dem Berliner Projektfonds kulturelle Bildung! Ihr seid toll!

Der Projektfonds kulturelle Bildung fördert die „DIE SCHNEEKÖNIGIN in DGS“

Posted on Dezember 15th, 2017

Wir freuen freuen freuen uns!

Wir sind erneut gefördert worden, um das Kunstmärchen „DIE SCHNEEKÖNIGIN“ von Hans Christian Andersen mit den DRACHEN und TIGERN der Ernst-Adolf-Eschke Schule Berlin zu gestalten.

 

In den letzten Monaten haben wir überlegt wie wir euch das Märchen erzählen und gebärden wollen.

 

Ein Märchen über GUT und BÖSE, REICHTUM und ARMUT, HERZLICHKEIT, HILFSBEREITSCHAFT, die Kunst der TEILENS und GEBENS, des KALKÜLS – das heißt BERECHNUNG, MANIPULATION – das heißt BEEINFLUSSUNG und die FREUNDSCHAFT und die LIEBE!

 

Und jetzt freuen wir uns besonders euch die Fotos unseres Trickfilmworkshops mit den 14 Kindern AARON, ABOLFAZL, ALEX, ALSHIMA, ANDRIK, CEM, DANA, YOUNAS, LARISSA, MARVEN, MIA, NOEL, NURIA und VASILKA zwischen 7 und 9 Jahren der Ernst – Adolf – Eschke Schule Berlin zeigen zu können!

Die Tiger und Drachen in unserem Märchen „DIE SCHNEEKÖNIGIN in DGS“

Posted on Dezember 14th, 2017

 

Tag 1 – Montag, 04. Dezember – Wie Kay zur Schneekönigin kam

Posted on Dezember 13th, 2017

Endlich – Dezember – es schneit in Berlin und wir beginnen unseren ersten Drehtag des Märchens „Die Schneekönigin“ mit der Drachen- und Tigerklasse des Ernst-Adolf-Eschke-Schule in Deutscher Gebärdensprache!

 

Wir haben im Vorfeld viel gebastelt und geplant und jetzt könnt ihr sehen, was und wie wir mit den Kindern in der Ernst -Adolf – Eschke Schule gedreht und gebastelt haben. Ihr dürft euch nicht wundern, dass soviele Hintergründe noch grün sind! Das tauschen wir noch aus  – mit Landschaften und Wolken, Schnee und Zaubereien!

Gerda und Kay in ihrem Dachgarten

Vasilka und Marvin, die in unserem Märchen Gerda und Kay spielen, sind schon so lange Freunde, wie sie denken können. In unserem Märchen wohnen sie sich in kleinen Wohnungen unter dem Dach gegenüber, wobei sich die Häuser so nah stehen, dass die Fenster durch einen Dachfirst mit Rosenbüschen verbunden sind. Hier an ihrem geheimen Ort unter den Rosen verbringen Gerda und Kay ihre gemeinsamen Sommer.

 

Zur Werkzeugleiste springen